Leichtes Wasser

DEUTERIUM ABGEREICHERTES WASSER (DAW)

Der regelmäßige Verzehr von „Deuterium abgereichertes Wasser“ (DAW) (ca. 100 ppm) stärkt das Immunsystem und verlangsamt die Prozesse des Alterns. Der Verbrauch von DAW ist für alle gesundheitsbewussten Menschen für mindestens 1-2 Monate im Jahr empfehlenswert.  Die übliche Deuterium Anzahl fürs typische Trinkwasser liegt in Deutschland etwa bei 150 ppm. In den frühen 1990er Jahren wurde entdeckt, dass eine Verminderung des Deuterium-Gehalts sich im menschlichen Körper positiv auf die Zellprozesse auswirkt und das Wachstum von Krebszellen verlangsamt. Krebszellen zeigen extreme Empfindlichkeit gegenüber einem hohen Deuterium –Gehalt und verlieren ihre Fähigkeit zu funktionieren. Einige Länder (Ungarn, Russland und Kanada als Marktführer) erkennen die Anwendung von Deuterium abgereichertes Wasser als vorbeugende Maßnahme gegen Krebs. Außerdem wird DAW als reguläres Trinkwasser für Diabetiker empfohlen.

 

Häufig gestellte Fragen

 

Ist es allgemein anerkannt, dass Deuterium abgereichtes Wasser (DAW) eine Anti-Tumor-Wirkung hat?

Ja, die ungarischen Wissenschaftler haben das DAW als Krebsmedikament registriert.

Ebenfalls haben weitere Wissenschaftler in mehreren Ländern der Welt die Anti-Tumor-Wirkung durch DAW bestätigt.

 

Was ist die empfohlene Dosis?

Im Laufe einer DAW-Therapie ist die normale tägliche Wasseraufnahme von 1.5-2 Liter. Die normale Trinkwassereinnahme sollte minimiert werden.

 

Gibt es Nebenwirkungen?

Das ungarische Institut für Pharmazie stimmte basierend auf den toxikologischen Wirksamkeitsstudien und den klinischen Auswertungen zu, dass Patienten ohne Risiko DAW einnehmen dürfen.

 

Ist es erlaubt, Deuterium abgereichtes Wasser zu kochen?

Ja, es kann unter einem Deckel gekocht werden. Es kann sowohl für heiße Getränke als auch zum Kochen verwendet werden.

 

Kann Deuterium abgereichtes Wasser in Flaschen gelagert werden?

Es ist ratsam Deuterium abgereichtes Wasser für längere Zeit (mehrere Stunden) in Flaschen verschlossen zu halten. Da sie im Zusammenhang mit Luft zu  ungünstigen verändern kann. Nach dem Öffnen einer Flasche ist es ratsam das DAW in einer kurzen Zeit zu verbrauchen. Ebenfalls sollte die Flasche nach Gebrauch sorgfältig wieder verschlossen werden!

 

Wie ist die Anwendung von DAW?

Für gesunde Menschen ist es empfehlenswert, DAW einmal im Jahr für 2-3 Monate zu verwenden. Für Krebspatienten ist es empfehlenswert, täglich DAW für einen längeren Zeitraum einzunehmen.

 

Kann DAW auch bei anderen Krankheiten eingesetzt werden?

Es gibt klinische Untersuchungen von ungarischen und russischen Wissenschaftlern, dass DAW sowohl bei Diabetes, Bluthochdruck und allergischen Beschwerden positive Ergebnisse erzielt hat.

 

Darf man DAW bei Chemo-und Strahlentherapie anwenden?

Ja, es wird empfohlen DAW als unterstützendes Mittel anzuwenden.